Albert Richard Pfrieger

                 
           

Der 1951 in Randegg bei Singen geborene Künstler Albert Richard Pfrieger wird dem Kreis der informellen Maler zugerechnet. Seine abstrakten Arbeiten sind oft stark farbig ausgeführt und nehmen den Betrachter mit auf eine Reise zu den eigenen Assoziationen. In „Ohne Titel“ fühlt man sich unweigerlich an ein geschlossenes System innerhalb des Bildgeschehens erinnert, das durch die beiden Rundformen im unteren Bilddrittel beweglich gelagert zu sein scheint. Der Eindruck der Mobilität verstärkt sich durch die Einblendung realer Reifenabdrucke entlang der Farbspuren am linken und rechten Bildrand. Letzterer ist bereits ungewöhnlich ausgebuchtet, was als ein Vorstoß des Dargestellten aus dem Bildraum heraus gedeutet werden könnte.

 
 

 

 

 

 
 
 
 
 
 

Albert Richard Pfrieger

Ohne Titel, Mischtechnik auf Karton

           
  [ HOME ]  
  <<

<

>

>>